Presse

Hier finden Sie eine Auswahl von Zeitschriften und Zeitungstexten über das Cafe unter den Linden:
Szene, Essen und Trinken, Ausg. 2016/2017:
Wo kann man intellektueller bis in die Puppen abhängen als im Cafè Unter den Linden? Seit 1982 werden hier Geschichten geschrieben, Freunde feiern ihr Wiedersehen und zukünftige pärchen trinken romantisch Wein beim ersten Date. Der stilvolle Rückzugsort ist eine Adresse jenseits des Mainstreams mit tollem Zeitungsangebot. Das Frühstücksangebot à la carte ist legendär (großes 8,70), nachmittags wird Crumble mit Vanillesauce (4 Euro) angeboten und bei Einbruch der Dunkelheit lockt die Gartenterrasse die Weintrinker."

Szene Hamburg von A bis Z:
"Das bekannte Szenecafe hält, was der Name verspricht: Hier bei schönem Wetter einen Milchkaffee und ein Stück Kuchen im Schatten der Linden verzehren - dem ist nur schwer zu widerstehen. Empfehlenswert sind die Crumbles, Obststücke, die mit einem Streuselkuchen überbacken werden. Wechselnde Speisekarte mit einfachen und guten Gerichten."
www.szene-hamburg.de

Frankfurter Rundschau, Magazin:
"Das perfekte Cafe. Keine Nichtraucher-Zone, kein Jogger Frühstück, keine Chanson-Abende. Dafür jede Menge Lesestoff, kompetente Kellner und koffeinhaltige Heißgetränke, die Süchtige glücklich machen. Für Kaffeehäuser gibt es klare Regeln."

Der City- und Umzugsguide Hamburg, 7.Jg. 2014:
"Schon in den 1980er Jahren, als das Schanzenviertel noch mit Protest und Krawall auf sich aufmerksam machte, genoss das heute fast schon legendäre, typische Kaffeehaus einen hervorragenden Ruf  in der Hamburger Künstlerszene. Vieles hat sich im Viertel seitdem geändert. Nur im Cafe unter den Linden lässt es sich heute immer noch genauso stilvoll in den Tag hinein leben wie damals."

N8Guide, DB NachtZug: "Mitten im buntesten Viertel Hamburgs, dem Schanzenviertel, wird das Cafe zum Treffpunkt von Künstlern und Lebenskünstlern, Studenten und Arbeitslosen, New Media-Workers und Normalos. Zum äußerst breiten Angebot an Zeitungen und Zeitschriften lassen sich im Kaffeegarten und auf der Straßenterrasse hausgemachte Kuchen und Speisen genießen. Besonderer Leckerbissen: Crumble, ein Obst- Streuselauflauf mit Vanillesauce."
Seite 4 von 9

 Juliusstrasse 16
 22769 Hamburg
 Tel. 040 43 81 40
 Fax. 040 40186752