Presse

Hier finden Sie eine Auswahl von Zeitschriften und Zeitungstexten über das Cafe unter den Linden:
Max City-Guide:

In einer Seitenstraße nahe der Piazza befindet sich eines der schönsten Cafes im Schanzenviertel. Neben Kafee und leckerem, hausgemachtem Kuchen werden täglich wechselnde Gerichte angeboten. Das Schanzenpublikum kommt zum Zeitung lesen, Abspannen und Rumhängen. Im Sommer kann man den erstklassigen Cappuccino, der immer mit einem Glas Wasser serviert wird, im Schatten der Bäume genießen. Drinnen verzückt die Streifentapete.

Hamburger Abendblatt, 14.11.2009

Die Zeitungen in den Holzhaltern kommen aus aller Welt. Stundenlang kann man hier sitzen, sich wie ein Bohémien fühlen und Macchiato trinken, auch entkoffeiniert oder mit Sojamilch. Oder Caffé Palermo löffeln, Vanilleeis mit Espresso. Die Zeit scheint stehengeblieben zwischen Streifentapete und Wiener Kaffeehausmobiliar. Genau deswegen ist es ein Szenetreff.

hamburg-magazin.de, Feb.2014

Das wohl schönste und beliebteste Cafe des ganzen Viertels. Hier gibt es die ganze Woche über und auch am Wochenende ein leckeres Frühstück. Studenten und Bewohner des Schanzenviertels lassen hier den Tag gemütlich angehen.


Seite 3 von 9

 Juliusstrasse 16
 22769 Hamburg
 Tel. 040 43 81 40
 Fax. 040 40186752